Stellenangebot Doktorierende*r in „Management and Economics“ oder „Betriebswirtschaftslehre“

Der Lehrstuhl Business and Personnel Economics der Universität Zürich bietet zusammen mit dem „Swiss Leading House VPET-ECON: A Research Center on the Economics of Education, Firm Behavior and Training Policies” ab 01.11.2022 oder nach Vereinbarung eine Stelle für ein Doktorat (wissenschaftliche Mitarbeiter*in) in bildungsökonomischen Themenstellungen für drei Jahre an.

Aufgabenbereiche: 
Stelleninhaber*innen arbeiten an empirischen Projekten zu bildungs- und personalökonomischen Fragestellungen unter Anwendung fortgeschrittener ökonometrischer Methoden und verfassen im Rahmen dieser Projekte ihre Dissertation. Die Forschungsprojekte sind in die Projekte des Leading House VPET-ECON (http://www.educationeconomics.uzh.ch) und des Lehrstuhls Business and Personnel Economics (http://www.business.uzh.ch/professorships/emap/team.html) integriert. Sie haben Zugang auf eine hervorragende inhaltliche und methodische Infrastruktur und arbeiten in einem jungen, dynamischen Team, das sich gegenseitig inhaltlich unterstützen kann (mit anderen PhD Studierenden, Post-Docs und Assistenzprofessor*innen).
Stelleninhaber*innen nehmen am internationalen Kursprogramm für Doktorierende in Economics of Education teil. Sie haben vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Gelegenheit zur Teilnahme an internationalen Tagungen. Darüber hinaus können Stelleninhaber*innen im Rahmen der Lehrstuhlarbeit auch Lehrtätigkeiten (Mitarbeit bei der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen) und/oder Organisationsaufgaben wie Mithilfe bei der Durchführung von internationalen Workshops/Tagungen übernehmen.

Wir bieten:
•    Auswahl an interessanten und aktuellen Dissertationsthemen im Rahmen der Projekte
•    Teilnahme am Kursprogramm für Doktorierende des Leading House VPET-ECON
•    Sehr gute Möglichkeiten zur Teilnahme an internationalen Tagungen
•    Integration in ein junges, dynamisches Forschungsteam
•    Einbindung in hervorragende internationale Netzwerke
•    Kompetitive Löhne nach kantonalen Richtlinien (http://www.pa.zh.ch/internet/finanzdirektion/personalamt/de/anstellungsbedingungen/lohn_leistungen/lohnsystem.html)

Wir erwarten:
•    Sehr guten Universitätsabschluss, vorzugsweise in Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre oder empirischen Sozialwissenschaften
•    Interesse an personalökonomischen und/oder bildungsökonomischen Fragestellungen
•    Sehr gute Kenntnisse in Ökonometrie oder Interesse bestehende Kenntnisse auszubauen 
•    Engagement sowie selbständige Arbeitsweise 
•    Teamfähigkeit
•    Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

Bewerbung 
Wir nehmen Ihre Bewerbung ab sofort gerne entgegen. Die Prüfung der Unterlagen beginnt im September und dauert bis die Stelle besetzt ist. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, akademische Zeugnisse und Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte in einem Dokument per E-Mail an Prof. Dr. Dr. h.c. U. Backes-Gellner (backes-gellner@business.uzh.ch). 
Informationen zum Lehrstuhl und zum Leading House VPET-ECON finden Sie unter https://www.business.uzh.ch/de/research/professorships/emap.html
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Simone Tuor Sartore (simone.tuor@business.uzh.ch) gerne zur Verfügung.

Ausschreibung (PDF, 57 KB)